Olympus
Global Open Photo Contest
2015

Jeder kann mit jeder Art von Kamera teilnehmen.

Gewinner

Der Teilnahmezeitraum für den Fotowettbewerb endete am Freitag, 20. November, 11:00 Uhr Japan-Standardzeit.
Vielen Dank an alle, die teilgenommen haben!

  • 2014 Winner, iromanfotografia
  • 2014 Winner, Dickson
  • 2014 Winner, Joukovdk

Kategorien und Themen

Die Produkte von Olympus sollen zu einem glücklichen und gesunden Leben sowie einer strahlenden Zukunft für die Menschen rings um den Globus beitragen – die Digitalkameras von Olympus helfen dabei, die schönen Erinnerungen zu bewahren. Aus diesem Grund haben wir uns für den Olympus Global Open Photo Contest für die festen Kategorien Leben, Zukunft und Menschen entschieden. Bei jedem Wettbewerb werden jedoch neue Themen für diese Kategorien festgelegt.

Zusätzlich zu diesen drei Sachkategorien gibt es zwei weitere Technikkategorien, mit Themen, die sich auf einen Fotografiestil oder eine Technik beziehen.

Leben
Beginn des Lebens
Der Beginn des Lebens ist faszinierend. Reichen Sie ein Foto einer Sprosse, eines Babys oder eines Motivs ein, dass den Beginn von Leben symbolisiert.
Beiträge ansehen
Zukunft
Zu bewahrende Orte
Jeder hat einen Ort, den er für zukünftige Generationen bewahren möchte, damit auch sie ihn sehen und erleben können. Reichen Sie das Foto einer Landschaft, eines Gebäudes, einer Stadt oder eines Geschäfts ein – kurzum ein Bild von einem Ort, der so wie er ist, für die Zukunft bewahrt werden soll.
Beiträge ansehen
Menschen
Lächeln und Lachen
Selbst ein einfaches, kleines Lächeln kann Ihren Tag beflügeln. Und Lachen ist die beste Medizin. Reichen Sie Ihr bestes Foto eines Lächelns oder eines Lachens ein.
Beiträge ansehen

TECHNIK

  • Makro
    In der Makrowelt sind winzige Wunder riesengroß. Reichen Sie ein Foto einer Blume, eines Insekts, eines Tropfens ein – jedes Makromotiv ist zulässig.
  • Beiträge ansehen
  • Kunst
    Es gibt verschiedene Wege, um ein Foto in ein Kunstwerk zu verwandeln: von der Verwendung von Effektfiltern und einer Nachbearbeitungssoftware bis zur einfachen Wahl des Motivs oder der Bildkomposition. Reichen Sie ein Foto ein, das Sie in ein Kunstwerk verwandelt haben.
  • Beiträge ansehen

Wettbewerbsrichtlinien

Es sind nur Online-Beiträge zulässig.
Wählen Sie aus den oben genannten Kategorien und Themen.
*Alle Teilnehmer werden dazu aufgefordert, einen Benutzernamen zu registrieren.

Anzahl der Beiträge

Jeder Teilnehmer darf maximal 5 Fotos für jedes Thema einreichen.
Alle Bilder müssen im JPEG-Format vorliegen und dürfen max. 15 MB groß sein.

Zeitraum

Teilnahme: Dienstag, den 25. August 2015 14:00 Uhr (JST) bis Freitag, den 20. November 2015 11:00 Uhr (JST)
Bekanntgabe der Gewinner: 27. Januar 2016

Teilnahmeberechtigung

Jede Person, die sich für die Teilnahme anmeldet
Gehen Sie zu "Foto senden" oder "Meine Seite", um sich anzumelden.
Wählen Sie beim Einreichen eines Beitrags Ihren Wohnort aus.

Ansehen/Bearbeiten Ihrer Beiträge

Unter "Meine Seite" können Sie Ihre eingereichten Fotos ansehen.
Bis zum Ende des Teilnahmezeitraums können Sie Ihre Fototitel oder Beschreibungen bearbeiten oder Beiträge löschen bzw. austauschen.

Abstimmung
Die Beiträge werden von folgenden Juroren bewertet. (Die Fotografen werden in alphabetischer Reihenfolge vorgestellt.)

Anne Day
Fotografin, USA

Anne Day ist eine erfahrene Fotojournalistin, Porträt-, Hochzeits- und Architekturfotografin sowie Autorin. Ihre Arbeiten sind in TIME, Newsweek, The New York Times, The Washington Post, Fortune, Vogue und anderen Publikationen erschienen. Als Fotojournalistin begleitete sie Ereignisse in Haiti, Kuba, Südafrika und Namibia. Sie wurde zum vierten Mal vom Komitee zuständig für die Amtseinführung des amerikanischen Präsidenten mit dem Fotografieren der Amtseinführung im Jahr 2013 beauftragt.

Wakako Jet
Fotografin, Japan

Wakako Jet wurde in der japanischen Präfektur Gifu geboren. Nach Ihrem Abschluss an der Nagoya Zokei University of Art & Design arbeitete sie in der Fotoabteilung eines Verlags. Sie studierte anschließend unter Akihiko Matsumoto und machte sich selbständig. Zurzeit arbeitet sie als Fotografin vor allem für die Werbebranche und Magazine und sie reicht ihre Arbeiten oft bei Fotowettbewerben ein. Ihre Spezialität sind Aufnahmen der warmherzigen, niedlichen und schönen Aspekte der Welt. Sie ist zudem als Dozentin an der Digital Hollywood University tätig.

Kim Lau
Fotograf, Singapur

Kim Lau reist für seine Arbeiten durch Asien und fotografiert seit 2005 seine Landschaften, Menschen und Kulturen. Seine aktuellste Expedition begann im September 2013 und führte ihn durch die Länder des früheren mongolischen Reichs, die Teil der vier großen Khanate waren. Mit seinem Hintergrund in der Multimedia-Produktion dokumentiert er seine Erlebnisse durch Video- und Audioauszeichnungen.

Kan Mimura
Art Director, Japan

Kan Mimura wurde 1978 in Yokohama geboren. Nachdem er der Designagentur Mimura Atsushi beitrat, gründete er im Jahr 2008 eine eigene Designagentur namens „niwa no niwa“. Seine Arbeiten reichen über eine breite Palette an Interessensgebieten einschließlich Fotosammlungen, Bucheinbände und Werbedesigns sowie Beratung von individuellen Personen und Marken. Der Ursprung seiner Arbeiten liegt im Kunsthandwerk und er bemüht sich um dauerhafte Designs, indem er direkt von den Planungs- bis zu den Druckphasen involviert ist. Er ist zudem als Dozent am Japan Center of Photography tätig.

Silvijo Selman
Fotograf, Kroatien

Der aus Kroatien stammende autodidaktische Fotograf Silvijo Selman spezialisiert sich auf Porträts, Veranstaltungen und Landschaften.  Seine fotografische Reise begann im Jahr 1997 und seitdem wurden seine Arbeiten bei verschiedenen Fotoausstellungen in Kroatien und Deutschland gezeigt. Mit seiner Vorliebe für surreale Momente haben seine Arbeiten einen impressionistischen Ansatz, wobei die Komposition im Vordergrund steht.

Tetsuro Shimizu
Fotograf, Japan

Tetsuro Shimizu wurde 1975 in Yokohama geboren. Sein einzigartiger Blickwinkel kommt in einer Vielzahl an Formaten zum Ausdruck – von Landschaftsaufnahmen über Schnappschüsse bis hin zu Dokumentarfotos. Im Jahr 2012 veröffentlichte er eine Fotosammlung namens „CHANGE“ über die Mongolei, die er dafür 15 Jahre dokumentierte. Er wurde bereits mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt wie dem 1. Younosuke Natori Photography Award, dem Excellence Award in der Rubrik Menschen des 2013 Nikkei National Geographic Photo Prize und dem 2014 Newcomer’s Award der Photographic Society of Japan.

Bekanntgabe der Gewinner

Die Gewinner werden auf dieser Website zum oben genannten Zeitpunkt bekannt gegeben (siehe Zeitplan).
Olympus wird die Gewinner über die registrierte E-Mail-Adresse benachrichtigen.
*Je nach Abstimmungsprozess kann das Datum der Bekanntgabe der Wettbewerbsergebnisse variieren.

Preise

Preise werden an den Erstplatzierten sowie 14 Gewinner pro Thema vergeben.

+

Hauptpreis

Neuestes Modell der Olympus PEN-Kamera + Objektivsatz und 1 Mio. japanische Yen

Bonuspreis (einer pro Thema)Neueste Olympus PEN-Kamera + Objektivsatz

Weitere Gewinner (zehn pro Thema) Spezielle Edition eines Moleskine-Notizbuches mit Hardcover mit einer Olympus-Kamera auf der Titelseite

Publikumsverlosung

Im Rahmen des Wettbewerbs wird es eine Publikumsverlosung geben, an der jeder Besucher des Fotowettbewerbs teilnehmen kann. Wir werden eine brandneue Olympus PEN-Kamera und 300 Moleskine-Notizbücher einer speziellen Edition mit Hardcover vergeben. Eine Teilnahme am Fotowettbewerb selbst ist nicht erforderlich. Teilnehmer des Fotowettbewerbs sind ebenfalls zur Publikumsverlosung eingeladen.



Bedingungen

Urheberrechte der eingereichten Fotos
Die Teilnehmer geben Olympus die Zustimmung, einige oder alle eingereichten Bilder in seinen Katalogen, Websites, Postern, Magazinen oder Zeitungsartikeln, Büchern, Websites von Dritten, Ausstellungen und jeglichen anderen Werbematerialien veröffentlichen zu dürfen. Die Nutzungsrechte werden für einen Zeitraum von 3 Jahren und für weltweite Nutzung übertragen. Es gilt japanisches Recht.
Umgang mit personenbezogenen Daten
Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden in Übereinstimmung mit der Richtlinie zum Schutz personenbezogener Informationen („Personal Information Protection Policy“), die auf der Website der Olympus Corporation auf Japanisch und Englisch vorliegt, angemessen gehandhabt. Es wird davon ausgegangen, dass die Mitglieder bei der Teilnahme den veröffentlichten Wettbewerbsbedingungen zustimmen.
Teilnahmebedingungen
1. Es dürfen nur Fotos eingereicht werden, die noch niemals zuvor öffentlich ausgestellt worden sind (jegliche Fotos, die über eine Bildagentur erhältlich sind, werden als öffentlich ausgestellt angesehen). Fotos, die bereits bei einem anderen Wettbewerb ausgezeichnet worden sind oder die derzeit bei einem anderen Wettbewerb eingereicht sind, sind von diesem Wettbewerb ausgeschlossen.
Fotos, die hingegen auf einer persönlichen, nicht-kommerziellen Website des Teilnehmers veröffentlich worden sind, oder Fotos, die auf einer von Olympus verwalteten Website gepostet worden sind, sind für den Wettbewerb zugelassen.
2. Es dürfen nur Fotos eingereicht werden, bei denen es sich in allen Teilen um Originalarbeiten handelt, die vom Teilnehmer selbst aufgenommen wurden und über deren Urheberrecht er verfügt. Jegliche Konflikte oder Streitigkeiten, die sich aus der Tatsache ergeben, dass der Teilnehmer über keine Rechte an den Motiven verfügt, müssen vom Teilnehmer beigelegt werden und die Olympus Corporation übernimmt keinerlei Haftung. Wenn für einen Beitrag ein Verstoß gegen das Urheberrecht erkannt wird, wird dieser vom Wettbewerb ausgeschlossen. Wenn nach der Bekanntgabe der Gewinner ein Verstoß gegen das Urheberrecht erkannt wird, wird der Gewinn ggf. annulliert und der Teilnehmer verliert sein Recht am Preis. Handelt es sich beim Motiv um eine Person, muss diese ihre Zustimmung geben (im Fall einer minderjährigen Person ein Elternteil oder Vormund), bevor das Foto am Wettbewerb eingereicht werden darf.
3. Jeder ist zur Teilnahme berechtigt, selbst professionelle Fotografen. Minderjährige Personen unter 18 Jahren benötigen jedoch eine Erlaubnis eines Elternteils oder Vormunds (sobald eine Registrierungsanfrage einer minderjährigen Person eingeht, nimmt die Olympus Corporation an, dass ein Elternteil oder ein Vormund seine Zustimmung gegeben hat). Für in Ländern der EU ansässige Personen können wir keine Teilnahme von Kindern unter 7 Jahren akzeptieren.
  • 4. Es gibt keine Einschränkungen zu fotografischen Geräten, mit denen die eingereichten Fotos aufgenommen werden dürfen. Es dürfen jegliche fotografische Geräte, von Smartphones bis zu digitalen Spiegelreflexkameras, eingesetzt werden.
  • 5. Ein Fotos darf nicht in mehreren Kategorien eingereicht werden.
  • 6. Olympus behält sich das Recht vor, jegliche Beiträge oder Kommentare, die Olympus als unangemessen einstuft nicht zu akzeptieren oder zu veröffentlichen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Inhalt der verleumderisch, diffamierend, obszön, pornographisch, beleidigend, anstößig bzw. profan ist oder das Urheberrecht oder andere Rechte einer Person verletzt. Wenn ein Foto oder eine Bildunterschrift als unangemessen bewertet wird, nachdem der Beitrag gewonnen hat, behält sich Olympus das Recht vor, den Gewinn zu annullieren.
  • 7. Mitarbeiter von Olympus oder Tochterunternehmen sind von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.
  • 8. Eingereichte Fotos werden auf der Website des Fotowettbewerbs während und nach dem Teilnahmezeitraum angezeigt und zudem möglicherweise in Werbematerialien von Olympus veröffentlicht (siehe Urheberrechte der eingereichten Fotos). Olympus behält sich das Recht vor, Fotos bei der Verwendung zu Werbezwecken zu bearbeiten.
  • 9. Für Gewinnerbeiträge, die Olympus für seine Fotoausstellung oder für Werbematerialien auswählt, verlangt Olympus nach dem Ende des Wettbewerb eventuell nach Daten mit einer höheren Auflösung
Wettbewerbsadministration
Der Olympus Global Open Photo Contest liegt vollständig in den Händen des Operations Team des Olympus Global Open Photo Contest.
Wenn das Operations Team es als erforderlich erachtet, kann es jegliche notwendigen Maßnahmen ergreifen, um eine faire Durchführung des Wettbewerbs sicherzustellen.
Mit der Teilnahme an diesem Fotowettbewerb stimmen alle Teilnehmer den Verwaltungsmethoden des Operations Team zu und erheben keinerlei Ansprüche auf solche Methoden. Die Olympus Corporation übernimmt keine Verantwortung für jegliche Schäden, die sich aus der Teilnahme an diesem Wettbewerb ergeben.

Häufig gestellte Fragen

F: Wer ist zur Teilnahme berechtigt?
A: Jeder ist zur Teilnahme an diesem Wettbewerb berechtigt. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen vor der Teilnahme eine Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten. Mitarbeiter von Olympus und zu Olympus gehörende Unternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
F: Gibt es Einschränkungen bezüglich des Aufnahmezeitpunkts eines Fotos?
Nein, solche Einschränkungen gibt es nicht. Es darf sich um eine ältere Aufnahme handeln.
F: Fallen bei der Teilnahme am Photo Contest Gebühren an?
A: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmer müssen jedoch jegliche Gebühren für die an der Teilnahme notwendige Internet-Verbindung tragen.
F: Gibt es Beschränkungen beim Kameratyp, der verwendet werden darf?
Nein, jede Art von Kamera von jeder Marke, von einer Smartphone-Kamera bis zu einer digitalen Spiegelreflexkamera, kann benutzt werden.
F: Darf ich ein Foto einreichen, das ich auf einer Website gepostet habe?
A: Fotos, die eine Person öffentlich in einem sozialen Netzwerk ohne kommerzielle Zwecke oder einer Olympus-Community-Website gepostet hat, sind für den Wettbewerb zugelassen.
F: Darf ich ein Foto, nachdem ich es eingereicht habe, löschen und ein anderes Foto einreichen?
Ja, Sie dürfen Beiträge während des Teilnahmezeitraums beliebig austauschen. Dies kann über "Meine Seite" erfolgen.
F: Darf ich retuschierte oder bearbeitete Fotos einreichen?
A: Ja, eine Nachbearbeitung von Beiträgen ist erlaubt und retuschierte Fotos sind zugelassen.
F: Gibt es Einschränkungen bei der Dateigröße von Beiträgen?
A: Nur JPEG-Dateien mit einer max. Größe von 15 MB pro Datei sind zulässig. Für die Bewertung wird der sRGB-Farbraum verwendet.
F: Gibt es Einschränkungen beim Bildseitenverhältnis?
A: Nein, keine.
F: Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
A: Gewinner erhalten eine Gewinnbenachrichtigung per E-Mail an ihre registrierte E-Mail-Adresse. In dieser E-Mail wird der Gewinner aufgefordert, das Gewinnerformular auszufüllen und bis zum angegebenen Datum an Olympus zurückzusenden. Wenn Olympus das ausgefüllte Formular nicht bis zur Frist erhält, wird Olympus das Recht auf den Gewinn eventuell zurückziehen.
F: Darf ich das gleiche Foto für mehr als ein Thema einreichen?
A: Das gleiche Fotos darf nicht für mehrere Themen eingereicht werden.
F: Darf ich Fotos einer Filmkamera einreichen?
A: Ja, solange das Foto als JPEG-Datei mit einer max. Größe von 15 MB eingescannt wurde und über die Website des Fotowettbewerbs eingereicht werden kann.
F: Darf ich mein Profil ändern?
A: Benutzernamen können nicht geändert werden, jedoch die E-Mail-Adresse und der Wohnort.
F: Bei der Eingabe eines Passworts ist ein Fehler aufgetreten.
A: Geben Sie ein Passwort ein, das aus 8 bis 20 alphanumerischen Einzelbyte-Zeichen besteht.
F: Ich habe ein Foto eingereicht, aber es wird nicht angezeigt.
A: Eingereichte Fotos werden öffentlich angezeigt, sobald sie von Olympus freigegeben wurden. Deshalb kann die Anzeige Ihres Fotos etwas dauern.
F: Ich möchte die Anzeigesprache ändern.
A: Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache über das Sprachauswahlmenü oben rechts aus.
F: Ich habe den Teilnahmeschluss verpasst. Wie kann ich jetzt teilnehmen?
A: Leider akzeptieren wir keine Teilnahme mehr nach dem Einsendeschluss am Freitag, 20. November, 11:00 Uhr Standard-Japanzeit.
F: Kann ich Fotos per E-Mail einreichen?
A: Nein, wir akzeptieren nur eingereichte Fotos, die auf dieser Website hochgeladen wurden. Es werden hiervon keine Ausnahmen gemacht. Das Olympus Global Open Photo Contest Operations-Team beantwortet keine E-Mails, in denen angefragt wird, ob die Teilnahme nach dem abgelaufenen Teilnahmeschluss akzeptiert wird.
F: Wie kann ich überprüfen, ob meine Fotos akzeptiert wurden?
A: Unter „Meine Seite“ können Sie Ihre eingereichten Fotos ansehen. Sie finden diese am oberen Rand dieser Seite. Wenn Ihre eingereichten Fotos unter „Meine Seite“ ohne einen Statushinweis angezeigt werden, wurden die Fotos angenommen. Eingereichte Fotos mit einem Hinweis „In Vorbereitung“ werden noch gesichtet.

Anfragen

  • Anfragen zum Photo Contest:
  • Olympus Corporation
  • Olympus Global Open Photo Contest Operations Team
  • E-Mail: photocontest@olympus-imaging.com
  • ▲ Page top